Lernen und Erleben im Tierpark

Den Westküstenpark mit allen Sinnen entdecken, Tieren ganz nahe kommen und Lernen durch Begegnen - unsere Erlebnisangebote vermitteln spannende Einblicke die Tierwelt und ihre Besonderheiten. Von Seehund und Storch bis Schildkröte und Schneeeule - sucht euch aus den neun Themen etwas aus und lasst euch begeistern!

Dauerca. 1,5 Stunden
Termine  

Nach Absprache, eine Anmeldung mit Themenwahl ist erforderlich!

Telefon: 04863-3047, E-Mail: info@westkuestenpark.de

KostenFür bis zu 25 Teilnehmer 60,00 EUR
zuzüglich des Parkeintritts für Schulklassen von 5,00 EUR je Person (beziehungsweise aktuelle Eintrittspreise bei nicht-Schulklassen).
2 Begleiter je Schulklasse sind frei.

Folgende Themen stehen zur Wahl:

Rund ums Wasser:

Unsere Seehunde

In diesem Angebot dreht sich alles um die verspielten Lieblinge des Parks. Doch die Seehunde können mehr als nur niedlich aussehen und Kunststücke vorführen: Sie sind wendige Jäger und mit ihren scharfen Sinnen hervorragend an das Leben im Meer angepasst. Gemeinsam erforschen wir den Seehund und versuchen, die Welt mit seinen Augen zu sehen. für alle Gruppen

Was schwimmt denn da? Keschern in der Teichlandschaft

Jede noch so kleine Pfütze strotzt vor Leben, und die ausgedehnte Teichlandschaft des Parks lädt zum Forschen ein. Mit Keschern, Eimern und Lupen bewaffnet ziehen wir los und erkunden die zahlreichen Lebewesen des Süßwassers, die einige Überraschungen für uns parat halten. für jungere Gruppen bis Mittelstufe, besonders für Inklusions- oder DaZ-Klassen geeignet; Frühling - Herbst, Gummistiefel mitbringen!

Ozeane und Küsten als Lebensraum

Blaue Tiefen, steile Klippen, unzählige Fische – das Meer ist ein spannendes Ökosystem voller Leben. Wir erkunden gemeinsam, wie flinke Seevögel nach Futter jagen und wie sich Meereslebewesen an den Ozean angepasst haben. Das Meer braucht aber auch unsere Hilfe: Wir lernen, wie Müll und Verschmutzung dem Meer schaden und was wir dagegen tun können. für ältere Gruppen, Mittelstufe bis Abitur

 

Hoch in der Luft:

Greifvögel und Eulen – Fliegende Jäger zum Greifen nah

Wie groß kann ein Adler werden? Warum sind Eulen nachts unterwegs? Wie finden Geier ihre Beute in der Wüste? Greifvögel sind eine vielfältige und spannende Vogelgruppe. Gemeinsam erkunden wir ihre Lebensweise, ihr Verhalten und ihre Anpassung an ein Leben als luftige Jäger. für alle Gruppen

Störche – Rotbeinige Weltenbummler

Sie fliegen Tausende von Kilometern, um bei uns im Park zu brüten: Die Störche. Im Frühling ertönt ihr lautes Klappern und bald darauf schlüpfen die ersten flauschigen Küken. Wir schauen uns die eleganten Langbeine ganz aus der Nähe an, lernen ihre Lebensweise kennen und sehen ihnen beim Füttern ihres Nachwuchses zu. für jüngere Gruppe bis Grundschule, findet im Winter nicht statt

Wer schnattert denn da? Als Vogelforscher unterwegs

Im Westküstenpark geht es zu wie auf einem Großflughafen: Enten, Gänse, Watvögel und Störche wohin man auch schaut. Wir ziehen mit Ferngläsern los und erforschen die schnatternde Vielfalt im Park. Dabei finden wir zusammen heraus, wieso Enten nicht untergehen, warum Vögel überhaupt fliegen können und wozu so ein Schnabel dient. für alle Gruppen ab Unterstufe

 

Auf dem Land:

Haustiere

Kuschelige Schafe, kleine Ponys und verspielte Ziegen sind bei allen Besuchern beliebt. Sie benötigen jedoch viel Pflege und Aufmerksamkeit, um sich wohl zu fühlen. Wir kümmern uns gemeinsam um unsere Haustiere und ihren quirligen Nachwuchs, putzen die Ställe, striegeln Fell und verteilen Futter.  für alle Gruppen, besonders für Inklusions- und DaZ-Klassen geeignet

In 80 Minuten um die Welt

Heiße Wüsten, bunte Regenwälder und eisige Tundren – wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise rund um den Globus und treffen Tiere von allen sieben Kontinenten. Wie überleben Schneeeulen in der Kälte? Gibt es einen Fisch, der auf Bäume klettern kann? Warum können Nandus nicht fliegen? Wir finden es gemeinsam heraus!  für alle Gruppen

Schleim und Schuppen – Die Welt der Amphibien und Reptilien

Hier dreht sich alles um Frösche, Molche, Schlangen und Schildkröten in Wüsten, Sümpfen und Dschungeln: Amphibien und Reptilien sind wahre Überlebenskünstler. Wir gehen auf Tuchfühlung mit großen Echsen und kleinen Salamandern, beobachten ihr Verhalten und lernen ihre manchmal ziemlich verrückten Lebensweisen kennen, aber auch, warum viele dieser spannenden Tiere vom Aussterben bedroht sin.  für alle Gruppen, findet im Winter nicht statt

 

Wissenswertes über den Westküstenpark!

 

Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein
Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein