Indische Dornschildkröte

Indische Dornschildkröte (Cuora mouhotii obsti)

Verbreitung: Südostasien
Lebensraum: Bäche und Flüsse
Nahrung: Allesfresser
Größe: bis zu 25 cm
Gewicht: 470 g
Fortpflanzung: 5 Eier, nach 84-95 Tagen Schlupf
Gefährdung: stark gefährdet

Wissenswertes: Die Indische Dornschildkröte lebt in Südostasien und zeichnet sich durch drei markante Dornreihe auf dem Rückenpanzer aus, weswegen sie auch "Dreikiel-Scharnier-Schildkröte" genannt wird. Über ihre Ernährung und Lebensweise in der Wildnis ist nicht viel bekannt, man weis aber, dass sich sich von sowohl tierischer als auch pflanzlicher Kost ernährt, wobei die Jungtiere tierische Kost bevorzugen. Männchen und Weibchen können an der Augenfarbe erkannt werden.

Bildquelle: Wikimedia Commons

Tierpark Westküstenpark Schleswig-Holstein